Information über das Kenospiel

Die Geschichte des Kenospiels
Spieler, die einen Kenosaal im Kasino gesehen haben, haben sich bestimmt schon einmal gefragt, wie dieses Spiel gespielt wird. Auf dem ersten Blick ist das Kenospiel dem Bingospiel sehr ähnlich, aber das Glücksspiel Keno hat eine traditionsreichere Geschichte und ist beliebter als das Bingospiel.

Das Bingospiel, so wie wir es heutzutage kennen, wurde zum ersten Mal im Jahre 1530 gespielt. Das Kenospiel dagegen wurde vor über 2000 Jahren von dem chinesen Cheung Leung zur Finanzierung eines Krieges erfunden. Dieses Spiel wurde sehr erfolgreich und mit dem gesammelten Geld konnten die Krieger weiter kämpfen und das Volk retten. Die chinesische Mauer wurde sogar von dem Geld, das auf das Kenospiel gesetzt wurde, finanziert.

Bei dieser ursprünglichen Form des Kenospiels ging es nicht um Zahlen, sondern um die ersten 80 Symbole eines chinesischen Gedichtes. Die Ergebnisse wurden von Brieftauben durch das Land gebracht.

Im 19. Jahrhundert brachten chinesische Immigranten das Kenospiel nach Amerika, wo es als “chinesische Lotterie” bezeichnet wurde. Das Kenospiel ist heutzutage eines der beliebtesten Glücksspiele.…